AGBs

Teilnahmebedingungen

  • für Veranstaltungen, Teilveranstaltungen, Seminare und Workshops jeglicher Art,
  • zwischen dem Veranstalter, Product Life Institute Austria (PLIA), und dem angemeldeten Teilnehmer (bei Personen unter 18 Jahren deren Erziehungsberechtigen).

 

Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit bezeichnen wir Personengruppen in einer neutralen Form (Teilnehmer, Mitarbeitet), wobei wir natürlich immer alle Geschlechtsformen meinen.

 

Anmeldung und Zahlungsmodalitäten

Anmeldungen können nur in schriftlicher Form mittels vom Veranstalter zur Verfügung gestelltem Anmeldeformular akzeptiert werden und sind verbindlich. Der Teilnehmer verpflichtet sich die Anmeldeunterlagen nach bestem Wissen und Gewissen mit aktuellen und wahrheitsgemäßen Daten auszufüllen. Bei begrenzter Teilnehmerzahl werden Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Eintreffens berücksichtigt. Bei nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ist der Veranstalter berechtigt die Veranstaltung bis spätestens 14 Tage vor Beginn abzusagen, bis dahin eingezahlte Teilnahmebeiträge werden in voller Höhe umgehend Rückerstattet. Teilnahmebeiträge haben in der Regel 30 Tage vor Veranstaltungsbeginn auf dem unten angeführten Konto einzutreffen. Vermerkt werden muss hierbei der Name des Teilnehmers und die Veranstaltungsbezeichnung. Der Vermerk eines Rabattabzuges ist hilfreich jedoch nicht zwingend erforderlich. Bei Zahlungsverzug hat der Veranstalter das Recht Anmeldungen für nichtig zu erklären.

 

Bankverbindung

Name: plia – Verein zur Förderung der Circular Economy

IBAN: AT51 3948 1000 0011 6863

Verwendungszweck: (Beispiel: Max Mustermann, Educational Summer Lab 01)

 

Stornobedingungen

Bei Stornierung durch den Teilnehmer 30-14 Tage vor Veranstaltungsbeginn erstatten wir 50% der entrichteten Teilnahmebeiträge zurück. Bei Stornierung 14 – 0 Tage vor Veranstaltungsbeginn ist eine Rückerstattung nicht möglich. Der Veranstalter verzichtet jedoch auf Stornogebühren wenn ein Ersatzteilnehmer gestellt werden kann.

 

Haftung

Für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre haftet der Erziehungsberechtigte. Eine Veranstaltungsteilname erfolgt auf eigene Gefahr. Eine Haftung durch den Veranstalter oder deren Mitarbeiter im Falle von Sachschäden, Verlust von Wertgegenständen, Unfällen oder Verletzungen jeglicher Art wird ausgeschlossen. Wir behalten uns vor Teilnehmer aus disziplinären Gründen von der Veranstaltung auszuschließen. In diesem Falle werden die Erziehungsberechtigten informiert und der Teilnehmer muss unverzüglich abgeholt werden. Der Teilnehmer verpflichtet sich uns über Allergien, Unverträglichkeiten, Krankheiten u.ä. vor Einzahlung der Teilnahmebeiträge schriftlich in Kenntnis zu setzen. Bei zu schwerwiegenden Erkrankungen behalten wir uns vor Anmeldungen abzulehnen.

 

Datenschutz

Der Teilnehmer stimmt der Erfassung und Verarbeitung seiner Daten durch den Veranstalter zu. Erfasste Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Die ausführlichen Datenschutz-Informationen sind unter www.plia.at/datenschutz/ zu finden.

 

Foto und Videoaufnahmen

Im Rahmen unserer Veranstaltung werden Fotos und Videos gemacht. Diese werden von Plia und vom Lakeside Science & Technology Park Klagenfurt sowie von etwaigen mitwirkenden bzw. mitorganisierenden Edu-Lab-Modulen, Organisationen oder Einzelpersonen online (Webseiten, Soziale Medien wie Facebook) und/oder in Printmedien (Folder, Medien-, Projektberichte o.Ä.) für Werbezwecke veröffentlicht. Für die Verwendung von Foto- und Videomaterial wird vor jeder Veranstaltung das Einverständnis der Teilnehmer bzw., bei Personen unter 18 Jahren, das Einverständnis der Erziehungsberechtigen eingeholt. Diese Erklärung kann jederzeit schriftlich widerrufen werden. Dieser Widerruf gilt für alle zukünftigen Veröffentlichungen, nicht jedoch für bereits erfolgte Publikationen.

Es werden keine Portraits oder Bilder verbunden mit personenbezogenen Daten veröffentlicht.

 

Schlussbestimmungen und Humanityklausel

Die Teilnahmebedingungen sind eine wichtige rechtliche Absicherung für Veranstalter und Teilnehmer. Wir weisen aber darauf hin, dass wir alle nur Menschen sind und immer wieder auch ungeplante und unvorhergesehene Ereignisse eintreffen können. In diesem Sinne sind wir Freunde des gesprochenen Wortes, wenn Unklarheiten oder Probleme vor, nach oder während einer unserer Veranstaltungen auftreten. Sprechen Sie mit uns, wir werden bemüht sein eine Lösung oder Einigung zu finden.